Subiaco Kinos Alpirsbach - Schramberg - Freudenstadt

Bei uns läuft gerade...

Foto Coppélia - Au...
Coppélia - Au...
Foto Die glitzernd...
Die glitzernd...
Foto Official Secrets
Official Secrets
Foto But Beautiful
But Beautiful
Foto Le Mans 66 - ...
Le Mans 66 - ...
Foto Die schönste ...
Die schönste ...
Foto Momo
Momo
Foto Der Leuchtturm
Der Leuchtturm
Foto Land des Honigs
Land des Honigs
Foto Auerhaus
Auerhaus
nach-oben Button

Weitere Veranstaltungen

Coppélia

Foto Coppélia

Aufzeichnung aus dem Royal Opera House
TERMINE:
Schramberg FR, 03.01.20 um 20 Uhr / SA, 04.01.2020 um 16 Uhr
Freudenstadt SO, 12.01.20 um 17 Uhr
Alpirsbach SA, 18.01.20 um 20 Uhr / SO, 19.01.2020 um 15:30 Uhr
Eintritt: 10€

Wider das Vergessen
Freudenstadt

Foto Wider das Vergessen<br/>Freudenstadt

"Georg Elser - Einer aus Deutschland"Eine Kooperation mit der VHS Freudenstadt und "Ehemalige Synagoge Rexingen e.V."
Dienstag, 28.01.2020 um 17:30 Uhr
Mittwoch, 29.01.2020 um 20 Uhr
Eintritt: 5€

Poetry Slam
Schramberg

Foto Poetry Slam<br/>Schramberg

Poetry Slam ist ein moderner Dichterwettstreit, bei dem Poetinnen und Poeten 7 Minuten Zeit haben ihre selbstverfassten Werke zu präsentieren. Es sind Requisiten genau so wenig erlaubt wie Piratenkostüme. Es sei denn man ist hauptberuflich Pirat. Das Publikum entscheidet wer den Slam gewinnt und so mit Ruhm und Reichtum von dannen zieht.
Moderation übernimmt der FSJler Karl Kaspar.
Ein musikalisches Feature kommt von Patrick Höll.
Freitag, 07.02.2020 um 20 Uhr
Eintritt: 10€
Kartenreservierungen unter Telefon: 07444-916741 oder Email: kino@subiaco.de

24. Januar 2020

Regisseurbesuch
Freudenstadt

Foto Regisseurbesuch<br/>Freudenstadt

Palermo flüstert
Regisseur Wolf Gaudlitz ist in der Vorstellung anwesend und steht zum Gespräch bereit.
Freitag, 24.01.2020 um 20 Uhr
Eintritt: 8 Euro

26. Januar 2020

Regisseurbesuch
Alpirsbach

Foto Regisseurbesuch<br/>Alpirsbach

Taxi Lisboa
Regisseur Wolf Gaudlitz ist in der Vorstellung anwesend und steht zum Gespräch bereit.
Sonntag, 26.01.2020 um 16 Uhr
Eintritt: 8 Euro

26. Januar 2020

Regisseurbesuch
Schramberg

Foto Regisseurbesuch<br/>Schramberg

Regisseur Wolf Gaudlitz ist in der Vorstellung anwesend und steht zum Gespräch bereit.
"Sahara Salaam"
Sonntag, 26.01.2020 um 17:30 Uhr
"Palermo flüstert"
Sonntag, 26.01.2020 um 20 Uhr
Eintritt: 8 Euro

28. Januar 2020

Regisseurbesuch
Schramberg

Foto Regisseurbesuch<br/>Schramberg

Der weiße Massai Krieger
Regisseur Benjamin Eichner ist in der Vorstellung anwesend und steht zum Gespräch bereit.
Dienstag, 28.01.2020 um 20 Uhr
Eintritt: 8 Euro

29. Januar 2020

Minikinocafé
Alpirsbach

Foto Minikinocafé<br/>Alpirsbach

Die glitzernden Garnelen OmU
Kleine Snacks + Kaffee gibt's im Kinosaal vom Sevierwagen.
Mittwoch, 29.01.2020
Beginn/Filmstart um 15 Uhr
Eintritt: 5€

31. Januar 2020

Kurzfilmfestival
Freudenstadt

Foto Kurzfilmfestival<br/>Freudenstadt

Ansgar Wörner ist im Kino anwesend
„Good Luck“, 11 min von Franz Böhm
Als Tom im Lotto ein Vermögen gewinnt, fürchtet er sich davor, das Geld durch Unachtsamkeit zu verlieren...
„Natan”, 23 min von Simon Marian Hoffmann
Die Geschichte eines geheimnisvollen Jungen, der sich nach Jahren der Isolation an seinen Peinigern von einst rächt.
„5 ways to cry“, 12 min von Michael Fetter Nathansky
Tolga ist irritiert. Seine Freundin hat ihn verlassen, aber er verspürt keinerlei Trauer...
„Pulse“, 10 min von Sarah FOREST und andere
Jonas, ein unglaublich sensibler Junge aus einem nordischen Fischerdorf, begegnet einem riesigen toten Wal an einem Strand...
„Till the end of the World”, 26 min von Florence Bouvy
erzählt vom schwierigen Verhältnis alkoholkranker Eltern und ihrer Kinder - aus der Perspektive von Marie.
Freitag, 31.01.2020 um 20 Uhr
Eintritt: 8€

1. Februar 2020

Regisseurbesuch
Freudenstadt

Foto Regisseurbesuch<br/>Freudenstadt

Der weiße Massai Krieger
Regisseur Benjamin Eichner ist in der Vorstellung anwesend und steht zum Gespräch bereit.
Samstag, 01.02.2020 um 20 Uhr
Eintritt: 8 Euro

1. Februar 2020

Theater
Schramberg

Foto Theater<br/>Schramberg

"Die Filmerzählerin"
ist ein Ein-Personen-Theaterstück, welches drei Kunstformen miteinander verbindet: Kino, Theater und Literatur. Das Stück ist eine Bühnenfassung von Regisseur Markus Stöcklin des gleichnamigen Romans des chilenischen Schriftstellers Hernán Rivera Letelier. Sehr glaubwürdig stellt Schauspielerin Antonia Papagno, welche italienische und spanische Wurzeln hat, das Mädchen Maria Margarita dar und lässt dem Publikum deren Lebensumstände hautnah spüren.
Samstag, 01.02.2020
Vorverkauf: 10€
Abendkasse: 12€
Einlass: 19:30 Uhr
Beginn: 20 Uhr
Weitere Informationen auf www.papagno.de

nach-oben Button Facebook Button AG Kino Link Kommunale Filmarbeit Link